Folgen Sie uns auch auf:

Besucher

News

04.04.2015

 

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest !

 

21.02.2015

 

Neuer Sänger

 

Wir freuen uns Rene Gärtner als neuen Sänger bei uns begrüßen zu dürfen !

Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg mit unserer Kapelle !

 

 

09.12.2014

 

Wir gratulieren unserem 2.Flügelhornisten und 3.Vorstand Manfred Krautwurst ganz herzlich zum 65.Geburtstag.

Wir wünschen ihm Gesundheit, alles erdenklich Gute, sowie weiterhin viel Spaß mit unserer Musik !

 

27.09.2014

 

Oktoberfest in Leck : Knallerparty als Konstante

 

Man betritt den stillgelegten Flugzeughangar in Leck (Landkreis Nordfriesland, direkt an der Bundesgrenze) und man ist in einer anderen Welt. Knapp 700 Kilometer nördlich des Frankenwald´s, direkt an der See?

Nein, man denkt man ist in München auf der Teresienwiese auf dem parallel stattfindenden Oktoberfest. Hier stimmt einfach alles, jedes noch so kleine Deteil.

 

 

Weisblaue Deckennetzte, Original Paulaner Oktoberfestbier, Fahnen, Maßkrüge ja selbst der Duft von frischen Hendl und Haxen steigt einem in die Nase. Seitlich ist eine Station mit „Hau den Lukas“ und gegenüber ein Stand mit frischen Brezeln.Und weil das alles nicht genug ist darf auf der Großen Bühne eine original fränkische Kapelle seit nunmehr 20 Jahren Platz nehmen – Die Tettauer Blasmusik. Fast schon zum Inventar gehören die „Tettauer Musikanten“, die sich seit diesem Jahr „Frankenwald Express“ nennen. „Wir waren eigentlich schon immer da“, überlegte Matthias Gertloff. Mit 17 weiteren Musikern, drei Musikerinnen, dem Solotrompeter Michael Russ und der „Stimme“ der Tettauer Blasmusik, Benjamin Baier, hielten sie das Publikum fest im Griff. Böhmische Blasmusik, Stimmungslieder und deutsche Schlager hatte das Orchester im Repertoire, animierte zum Schunkeln und immer wieder dazu, die Gläser zu heben. Fregattenkapitän Karsten Sinner nahm mit Ökonomierat Dr. Saßner in gekonnter Manier den Festbieranstich vor.

 

Goaslschoizer aus Füssen

Dieses Jahr stellt der Veranstalter die Musikanten vor eine besondere Herausforderung. Als besondere Überraschung und Unterstützung organisierte man zum erstaunen aller eine Trachtengruppe aus Roßhaupten im Allgäu nähe Füssen. „Der bayerische Norden grüßt seinen Süden“ so die Ansprache von Dietmar Schmidt beim ersten zusammentreffen in der Unterkunft. Die Füssener zeigten neben dem „Goaslschnoizln“ unter anderem auch das original bayerische „Schuhplattln“. Bei einer besonderen Einlage der Allgäuer Freunde gingen mehrere Biertische zu Bruch – der einzige Hinweis dafür, dass die Qualität des Mobiliars nicht ganz Oktoberfeststandart erfüllt. Der Trachtenverein mit seiner Abordnung bereiste schon Weltweite Oktoberfeste, unter anderem in Las Vegas.

 

 

 

 

Neben einer anstrengenden Fahrt und einem Besuch auf der Insel Sylt stand ein Musikalischer Marathon vor den Musikerinnen und Musikern. Schließlich ging der Vertrag, Musikalisch zu unterhalten, von 20:00 Uhr bis 2:00 Uhr. Zur Freude der knapp 1000 erlesenen Gäste, welche bis auf wenige Ausnahmen um 2 Uhr noch auf der Tanzfläche präsent waren, verlängerte der Veranstalter bis 3 Uhr in der Früh. Vermutlich dürfen sich Lecker und Tettauer auf ein Wiedersehn im nächsten Jahr freun.

16.08.2014

 

Bilder vom Kronacher Freischießen Online auf Facebook !

21.07.2014

 

Wir gratulieren unserem Saxophonisten und stellvertretenden Dirigenten Wolfgang Milich ganz herzlich zu seinem 50. Geburtstag und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute, Glück und Gesundheit !

27.05.2014

 

Die Tettauer Blasmusik heißt jetzt:
"FRANKENWALD EXPRESS" Neues Programm! Neue Besetzung! Neuer Name. 100 Jahre und kein bisschen (w)leise !

Unterhaltungsmusik, Rock,Pop, Schlager sowie die Blasmusik der Spitzenklasse!

19.04.2014

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten ein frohes Osterfest !

02.01.2014

 

Der Musikverein Tettau wünscht allen Mitgliedern, Freunden und

Bekannten ein gesundes und glückliches Jahr 2014 !

24.12.2013

Der Musikverein Tettau wünscht allen Mitgliedern, Freunden und

Bekannten ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest,

sowie einen guten Rutsch in's neue Jahr !

10.12.2013

Doris Haußner und Alexandra Neubauer beenden aktive Laufbahn !

 

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden Doris Haußner und Alexandra Neubauer als aktive Musiker verabschiedet. Nachdem die noch aktiven Musiker den Titel "Ciao d'amore" spielten, bedankte sich Vorsitzender Dietmar Schmidt bei den beiden scheidenten Saxophonistinen für ihre langjährige aktive Tätigkeit im Musikverein Tettau und überreichte ihnen jeweils ein Bild von der Kapelle.

12.11.2013

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen - Wolfgang Milich neuer 2.Dirigent !

Rechtzeitig und fristgerecht hatte 1. Vorsitzender Dietmar Schmidt zu der turnusmäßig anstehenden Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Musikvereins Tettau am 09.11.2013 im Vereinslokal Gasthaus Possecker geladen. Leider konnte er nur wenige Sitzungsteilnehmer begrüßen. Die Tagesordnung wurde ohne Einwände angenommen und es folgten nach der Begrüßung und dem Gedenken an verstorbene Mitglieder die Berichte der Vorstände. Einen längeren Zeitraum beanspruchte die Berichterstattung über des Jubiläumsfest anlässlich des 100 jährigen Jubiläums. Grundsätzlich sei man mit dem Fest sehr zufrieden, leider hätte der Gewinn etwas opulenter ausfallen können - so der Wunsch des Festausschußvorsitzenden Franz Milich. Nach Bildung eines Wahlausschusses, welchen der emeritirte Bürgermeister Hans Kaufmann leitete, wurde zunächst die bestehende Vorstandschaft wieder in ihre Ämter gewählt. Schmidt kündigte zuvor an, dass er nach 35 Jahren das Amt auch gerne abgeben würde. Hierzu hatte keiner der Versammlungsteilnehmer Ambitionen. Die Wahl der Dirigentschaft erfolgte in Abwesendheit. Der amtierente 1. Dirigent Holger Heinz war krankheitsbedingt nicht anwesend stellte sich aber grundsätzlich zur Wahl. Dieser wurde mehrheitlich im Amt bestätigt. Die Aufgabe des 2. Dirigenten übernimmt künftig Wolfgang Milich. Milich löst Michael Ruß als Nummer zwei ab - wobei Ruß weiterhin musikalische Verantwortung übernimmt, speziell im Jugendbereich. Gemäß Beschluss einer Vorstandsitzung wurden weitere Dirigenten benannt, diese sind: Michael Ruß und Benjamin Baier. Geplant ist, in einem Vierer-Team den Verein voranzubringen und an alte Erfolge anzuknüpfen. Man müsse sich allerdings nach einem Jahr zusammensetzen und objektiv beraten, ob die vorgeschlagenen Visionen und Ideen auch Erfolgversprechend und/oder zielführend sind. Das Endresüme des neuen und alten 1. Vorsitzenden war, zielstrebig in die Zukunft zu schauen. Mit den Worten: "Wer aufhört zu rudern treibt ab" schloss Dietmar Schmidt gegen 17:15 Uhr die Versammlung.

06.09.2013

Bilder vom Blasmusikfestival in Judenbach sind Online !

19.08.2013

Bilder vom Kronacher Freischiessen sind Online !

30.07.2013

Bilder vom Festkommers unseres 100-jährigen Jubiläums sind Online !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Tettau e. V.